ZNU - Zentrum für nachhaltige Unternehmensführung

Verena Timmer M. Sc.

VITA

Verena Timmer ist seit Anfang 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZNU. Im Masterstudiengang "Nachhaltige Dienstleistungs- und Ernährungswirtschaft"  an der Fachhochschule Münster legte sie ihre Schwerpunkte insbesondere auf Ressourceneffektivität, nachhaltige Produktentwicklung und Nachhaltigkeitskommunikation.  Marketing, Marktforschung, Sensorik und Produktentwicklung stellten bereits die Studienschwerpunkte in ihrem Bachelorstudium Oecotrophologie dar. Praktische Erfahrungen sammelte Verena Timmer bereits während ihres  Studiums insbesondere in wissenschaftlichen Projekten und in Praktika, u.a.  im Nachhaltigkeitsmanagement.  In ihrer Masterarbeit beleuchtete sie die Integration von Nachhaltigkeitsanforderungen in die Organisation der Rohstoffbeschaffung in Unternehmen der deutschen Lebensmittelbranche. Zudem wurde als weiterer Teilaspekt die organisatorische Einbindung des Nachhaltigkeitsmanagements in die Unternehmensstruktur betrachtet.


Forschungsschwerpunkte

 

Publikationen

Geßner, C./Timmer, V./Kölle, A.: Zertifizierung von Nachhaltigkeit: Welche Rolle spielen Merkmale der Unternehmensorganisation?, in: Metzner-Szigeth, A. (Hrsg.): Zukunftsfähige Entwicklung und generative Organisationskulturen, oekom Verlag, München, S. 153-163, 2018. ISBN: 978-3-96006-016-1

Geßner, C./ Kölle, A./ Ludemann, K./ Schäfer, F./ Rübbelke-Alo, M./ Diekmann, V.: Nachhaltiger Wirtschaften: Vom Selbst-Check zum zertifizierbaren ZNU-Standard, in: Grothe, A. (Hrsg.): Bewertung unternehmerischer Nachhaltigkeit – Modelle und Methode zur Selbstbewertung, ESV Erich Schmidt Verlag, Berlin, 2016. ISBN: 978-3-503-16734-0

Diekmann, V./ Kölle, A./ Laumann, M./ Geßner, C. (2015): Nachhaltigkeit in der FMCG-Branche 2015 - Eine Gemeinschaftsstudie des Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung und der Lebensmittel Zeitung, Witten.

Geßner, C., Kölle, A., Ludemann, K., Rübbelke, M., Diekmann, V. (2013) ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften Food – Standard zur Entwicklung eines integrierten Managementssystems zum Nachhaltiger Wirtschaften in produzierenden Unternehmen der Ernährungswirtschaft, 64 S. plus Anhänge, ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Witten/Herdecke.

Diekmann, V., Efkes, S., Fels, J. (2013): Der ZNU-Hot Spot Guide für den Rohstoff Hühnerei, Witten.

 

Vorträge / Moderation / Diskussionsrunden

Geßner, C., Diekmann, V. (2014): Nachhaltigere Beschaffung – Positionierung zu Hot Spots anhand von ZNU-Checklisten. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises Rohstoffe am 27.11.2014, Holzminden.

Diekmann, V. (2014): Nachhaltigkeit auf Produktebene fördern. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises Rohstoffe am 08.04.2014, Witten.

Diekmann, V. (2013): Wandlungsprozess Nachhaltigkeit – Nachhaltigkeit in den Unternehmensalltag integrieren. Vortrag im Rahmen des Intensivseminars NachhaltigkeitsmanagerFood am 18.09.2013, Mettmann.

Diekmann, V. (2013): Nachhaltigkeits-Hot-Spots auf Produktebene – von der Checkliste zur Relevanzmatrix. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises Rohstoffe am 12.06.2013, Wildeshausen/Aldrup.

Geßner, C., Diekmann, V. (2013) : Nachhaltigkeit auf Produktebene. Vortrag bei dem GS1 Branchengremium Fleisch am 16.1.2013, Köln.

Diekmann, V. (2012): Nachhaltiges Packstoffmanagement- Integration in Unternehmensentscheidungen. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises Verpackung am 05.12.2012, Nordheim.

 

Sonstige Arbeiten

Diekmann, V. (2013): Rohstoffeinkauf im Wandel- Integration von Nachhaltigkeitsanforderungen in die Organisation der Rohwarenbeschaffung. Unveröffentlichte Masterthesis an der Fachhochschule Münster.

 

zurück zur Personenübersicht