ZNU - Zentrum für nachhaltige Unternehmensführung

BMBF-Projekt „Nachhaltiger Wirtschaften in Logistiknetzwerken“

pic_forschung.jpg

Eines der ersten unternehmerischen Handlungsfelder, die beim Thema Nachhaltigkeit ins Auge fallen, ist die Logistik. Viele Einzelmaßnahmen sind hier in den letzten Jahren zu beobachten, doch umfassende nachhaltige Konzepte, die auch die sozialen Aspekte systematisch integrieren, sind rar. Hier besteht noch Forschungsbedarf, dem sich das ZNU im Rahmen des Verbundprojektes Corelo (CSR in Logistiknetzwerken) im Rahmen des EffizienzClusters LogistikRuhr widmet. Forschungspartner im Verbund sind das KWI in Essen und die Universität Duisburg/ Essen. Gemeinsam mit Entwicklungspartnern aus der Praxis (u.a. Spedition Große-Vehne und Duisburger Hafen) analysiert das ZNU Nachhaltigkeitsstrategien und Umsetzungsmuster in der Logistikbranche und entwickelt Ansätze zur Messung einer nachhaltigeren Unternehmensführung in Logistiknetzwerken. Laufzeit: 01.10.2010 – 30.09.2013. Gefördert mit Mitteln des BMBF.

Ansprechpartner: Dr. Christian Geßner / Dr. Axel Kölle