Markus Laumann M.Sc.

+49 2302 926-865   Markus.Laumann@uni-wh.de        

Vita
Markus Laumann ist seit 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZNU und im Rahmen des vom Umweltministeriums NRW geförderten Forschungsprojekts „LeDaNa“ (Lebensmittelabfalldaten für mehr Nachhaltigkeit in der Ernährungsbranche) tätig. Markus Laumann studierte an der Universität Osnabrück Volkswirtschaftslehre und Philosophie (B.A.) mit den Schwerpunkten Wachstumstheorie, gesamtwirtschaftliche Wohlfahrtsmessung sowie Wirtschafts- und Managementethik. Anschließend absolvierte er ein Masterstudium der VWL an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, wobei die Themen Internationale Handelstheorie und Nachhaltige Energie- und Ressourcenökonomik im Zentrum standen.

Forschungsschwerpunkte

  • Lebensmittelabfälle
  • Klimabilanzierung auf Produkt- und Unternehmensebene
  • Energie- und Ressourcenökonomik

Publikationen

2015

Vorträge / Moderation / Diskussionsrunden

2016